>Sitech News
Sitech News

Aktuelle Produkt-Entwicklungen und Praxisberichte

Praxis: Trimble 3D-Maschinensteuerung - Wirtschaftlich und vielseitig

Steuerungs- und Vermessungssysteme sind bei der RDN GmbH aus dem Baustellenalltag nicht mehr wegzudenken

Pfaffenhofen – „Wir bringen Bewegung auf Ihre Baustelle!“ – mit diesem Slogan tritt die RDN Tiefbau- und Fuhrunternehmen GmbH aus dem oberbayerischen Pfaffenhofen an und leistet seit über 25 Jahren erfolgreiche und zuverlässige Arbeit. Dabei bietet das familiengeführte Unternehmen ein vielfältiges Leistungsspektrum für  öffentliche und private Auftraggeber, Fuhrleistungen und Fernverkehr, aber auch Erd- und Tiefbau, Abbruch, Kanalbau, Gehweg und Straßenbau sowie Leistungen der  Ingenieurvermessung. Seit 2010 ist RDN Kunde der SITECH Deutschland GmbH und setzt seit dieser Zeit erfolgreich die Maschinensteuerungs- und Bauvermessungssysteme von Trimble ein.

Angefangen hat alles 2010 mit einem GNSS Handrover für die Bauvermessung. 2014, nach eingehendem Test, wurde das erste 3D GNSS Baggersystem (GNSS = global navigation satellite system; die Systeme können alle weltweit verfügbaren Satelliten basierenden Navigationssysteme nutzen) beauftragt, dem gleich im nächsten Jahr ein weiteres folgte. Die Trimble Baggersteuerung  überzeugte bei  Aushubarbeiten durch eine größere Genauigkeit bei gleichzeitiger Zeitersparnis - der für das auf Tiefbauarbeiten spezialisierte Unternehmen entscheidende Pluspunkt. Ohne aufwendiges Vermessen oder mühsames Abstecken können die Baggerfahrer präzise und zuverlässig arbeiten. Denn das Erstellen von Baugruben hat sich zu einer immer komplexeren Aufgabe entwickelt, vermehrt vorgesehene besondere Einbauten wie Aufzugschächte oder Tiefgaragen erfordern für ein Bauvorhaben die Realisierung unterschiedlicher Höhenniveaus.

Nach den durchweg positiven Erfahrungen mit dem Trimble Maschinensteuerungssystem für die Bagger entschied sich Jakob Riedl, den nun eingeschlagenen Weg konsequent weiter zu verfolgen. Zeitnah wurde ein neuer Dozer mit einer Duallasersteuerung ausgestattet, der inzwischen mit einem 3D-System mit der Trimble Tachymetersteuerung SPS930 im Einsatz ist. So kann der Dozer unabhängig von den äußeren Gegebenheiten, das heißt auch wenn der Einsatz von GNSS aufgrund von Bebauung oder Bewuchs nicht möglich ist, flexibel und genau arbeiten. Die gewünschte Geländekontur kann in einem Arbeitsgang ohne langsames Heranarbeiten an die Endform erreicht werden. Pluspunkte, die Zeit und Geld sparen und den mittelständischen Unternehmer überzeugen.

„Mithilfe der Steuerungssysteme werden die Arbeiten bei hoher Genauigkeit und großer Flexibilität wesentlich schneller erledigt. Diese Vorzüge haben auch unsere Maschinenführer überzeugt, die inzwischen nicht mehr ohne die 3D Unterstützung arbeiten wollen“, lautet das positive Urteil von Jakob Riedl. Zu der großen Akzeptanz der Systeme bei den Anwendern trägt nicht zuletzt die einfache Handhabung und intuitive Bedienbarkeit der Trimble Maschinensteuerungs- und Bauvermessungssysteme bei.

Ansprechpartner:

RDN Tiefbau- und Fuhrunternehmen GmbH
Herr Jakob Riedl
Menzenbach 10
85276 Pfaffenhofen
Tel: 08443/8207
Fax: 08443/8449
info@rdn-riedl.de
www.rdn-riedl.de

Cookie-Hinweis: Wir achten Ihre Privatsphäre.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind notwendig, damit Ihr Computer unsere Seite korrekt laden kann. Andere nutzen wir, um Statistiken über unsere Webseitenbesuche erstellen zu können. Dies geschieht anonym. Sie können den Statistik-Cookies zustimmen oder diese ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.