>Kanalbaulaser
Kanalbaulaser

Dauerhaft leistungsfähig und robust

Kanalbaulaser

Die Kanalbaulaser wurden speziell für die harten Bedingungen einer Baustelle konzipiert und bieten immer vollständige Zuverlässigkeit.

Die im Hinblick auf dauerhafte Leistungsfähigkeit robust gebauten Kanalbaulaser sind absolut wasserdicht und leicht zu reinigen. Der Aufbau der Laser ist selbsterklärend, schnell und einfach.

Bild

Die Trimble Kanalbaulaser, robust, wasserdicht und leicht zu reinigen,  erfordern kein Grobnivellieren beim Aufstellen und zeichnen sich durch großen Selbstnivellierbereich aus.

Durch das schnelle  und einfache Aufbauen unabhängig von der Rohrneigung sparen sie dem Bautrupp damit viel Zeit.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Bild

Der Kanalbaulaser DG711 bietet dieselben Vorzüge wie der Typ DG511, ist aber darüber hinaus mit gepanzertem Druckgussgehäuse und erweiterter Fernbedienung ausgestattet.

Mit den Funktionen Fluchteinstellmodus zum komfortablen Fluchten ohne Grabenzutritt, Richtungsalarm bei Störungen durch Vibration oder Nässeeinfluss und Temperaturkompensierung arbeitet das Gerät noch komfortabler und genauer.

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Bild

Die Kanalbaulaser KL-90L und KL-91L von GEO LASER senden einen grünen Laserstrahl aus, der auch bei schwierigen Lichtverhältnissen besser zu erkennen ist als der herkömmliche rote Laserstrahl: Grünes Licht wird nicht so stark vom etwas rötlichen Spektrum des Sonnenlichts überstrahlt und das menschliche Auge erkennt grünes Licht wesentlich besser als rotes Licht.

Beide Kanalbaulaser sind baugleich. Der KL-91L verfügt über eine höhere Leistung und sendet einen Strahl der Laserklasse 3R aus. Der Kanalbaulaser KL-90L sendet einen Strahl der Laserklasse 2 aus und erfüllt damit strenge berufsgenossenschaftliche Vorgaben.

Die Laser wurden speziell für die Kanalrohrverlegung entwickelt und sind darüber hinaus für vielfältige Aufgaben einsetzbar.

  • Aufbau: wahlweise zentrisch im Rohr oder mit einem konstanten Abstand über der Fließsohle.
  • Einfache Neigungs-Nullstellung, Richtungszentrierung
  • automatische Abschaltung bei Unterspannung oder ruckartigen Bewegungen
  • automatische Verollungskompensation bis zu einem Querneigungswinkel von ± 4°
  • Zieltafel mit spezieller Optik: Betrachtung auch aus schrägen Winkeln
  • Automatisch abschaltbar: Neigungseinstellung über Fixpunkte möglich
  • Hell beleuchtete, gut ablesbare LCD-Anzeige: Gerätedaten, Firmendaten, Betriebszustand, Akku-Zustand und Menü
  • Erhöhte Sicherheit: LCD-Kontrollanzeige mit Warnblinksystem für Horizontierung, Betriebszustand und Unterspannung
  • Robustes Metallgehäuse: 100 % wasserdicht, Kunststoff beschichtet, Stickstoff gespült und gefüllt
  • Li-Ionen-Akku: Betriebsdauer bis zu 50/34 Stunden mit einer Ladung. Aufladbar in maximal 5 Stunden, ohne den Akku zu entnehmen

Technische Daten

  • Laserklasse: 2, <1 mW (KL-90L) / 3R, <5 mW (KL-91L)
  • Betriebszeit: bis zu 50 Stunden (KL-90L) / bis zu 34 Stunden (KL91-L)
  • Laser: Diode, sichtbar grün, 520 nm
  • Reichweite: bis 500m
  • Strahldurchmesesr am Laser: 13mm
  • Neigungsbereich: -10% bis zu + 40%
  • Selbstnivellierungsbereich: -5% bis zu +40%
  • Ablesegenauigkeit: 0,00%
  • zulässige Abweichung: 5mm/100m
  • Richtungseinstellung: ± 5,000%
  • Querneigungskompensation: ± 4°
  • Externe Stromversorgung: 11 bis 14 V DC über Kabel 0117.02
  • Unterspannungsabschaltung: Ja
  • Wasserdicht: bis 3,5m
  • Temperaturbereich: -10°C bis +50°C
  • Abmessungen: Ø 130 mm, Länge 265 mm
  • Gewicht: 3kg
  • Reichweite IR-Fernbedienung: bis 150 m von vorn / bis 18 m von hinten

 

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.