>Sitech News
Sitech News

Aktuelle Produkt-Entwicklungen und Praxisberichte

Korrekturdaten mit Trimble VRS Now

Produkte und Service überzeugen die Seufer Erdbau GmbH

Geschwindigkeit, Genauigkeit und Effizienz sind Trumpf auf der Baustelle. „Daher ist für uns der Einsatz von  Maschinensteuerungs-, Bauvermessungs- und Baustellenmanagementsystemen Grundvoraussetzung, um heutzutage im Baustellenalltag bestehen zu können“, bekräftigt Kevin Richter von der Seufer Erdbau GmbH aus Obersum-Willsbach im Landkreis Heilbronn. Das auf Erd- und Tiefbau, Abbrucharbeiten, Außenanlagen sowie Waldwegebau spezialisierte Unternehmen setzt dabei seit Jahren auf die Lösungen der SITECH Deutschland GmbH, dem Trimble Exklusivpartner für Vertrieb und Service in Deutschland.

Als universell einsetzbarer Allrounder hat sich dabei die virtuelle Referenzstation VRS Now erwiesen. Denn ohne Basisstation bietet der Internetdienst die erforderlichen Korrekturdaten für die Baustellenpositionierung mit einer Genauigkeit im Zentimeterbereich. So ist der Service, überall wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht nutzbar.  „Unabhängig von der Größe der Baustelle ist der Dienst für uns nahezu unverzichtbar. Auf kleineren Baustellen, da wir nicht für jeden Einsatz Basisstationen einrichten können, wie z.B. auf Großbaustellen, sind wir unabhängig von der Basisstation und sofort überall einsatzbereit sind“, zählt Kevin Richter die Vorteile auf. Entsprechend hat das mittelständische Unternehmen bereits drei  Dozer,  vier Ketten- sowie zwei Mobilbagger die mit GPS VRS Now ausgestattet sind. Weiterhin verfügt das Unternehmen über einen GPS Roverstab mit dem Trimble TSC3 Controller und einer UTS Tachymetersteuerung  von Trimble.

„Das ist eine enorme Arbeitserleichterung. Wir sind wesentlich effizienter und schneller, auch spüren wir die geringeren Personalkosten“, bringt der Bauleiter den unmittelbaren Nutzen auf den Punkt. So muss kein zusätzlicher Mitarbeiter zum Nachmessen gestellt werden und der Maschinist kann auf einen Blick auf dem Display nachvollziehen wo er sich befindet beziehungsweise ob er noch weiteres Material ab- oder auftragen muss, fehleranfälliges Umkonfigurieren bei Standortwechseln entfällt, weiß der Routinier.  Ein weiterer Pluspunkt des Systems ist die schnelle Initialisierung, in weniger als einer Minute ist VRS Now einsatzbereit. Argumente, die für die Seufer Erdbau GmbH besonders ins Gewicht fallen, da das Unternehmen seinen umfangreichen Fuhrpark auch zur Vermietung anbietet. „Viele andere große Firmen arbeiten ebenfalls mit Trimble-Systemen. So sind unsere Maschinen sofort kompatibel und wir benötigen keine andere Kalibrierungsdatei“, erläutert Richter weiter.

Auf Erdbaustellen, bei der Aushebung von Baugruben, dem Anlegen von Böschungen oder Kanälen – die Einsatzgebiete der virtuellen Referenzstation sind vielfältig.  „Konkret nutzen wir allein derzeit den Korrekturdavtendienst VRS Now beim Straßenneubau der B14 bei Backnang oder dem Neubau eines Verwaltungsgebäudes eines namhaften Lebensmittelmarktes in Bad Wimpfen“, nennt der Bauleiter Einsatzbeispiele. Gerade in Umgebungen, in denen ein Mhz-Funksystem auf Grund der Geographie begrenzt  einsetzbar ist, macht sich der Einsatz des Internet Korrekturdienstes unmittelbar positiv bemerkbar. Dies gilt umso mehr, da VRS Now als einzige Networking Software auch Galileo-Signale verarbeitet, also deutschlandweit über 160 vernetzte eigene Trimble Basisstationen verfügt, die ohne Zusatzkosten von allen Abonnenten nutzbar sind.

Darüber hinaus schätzt die Seufer Erdbau GmbH vor allem den zuverlässigen und umfassenden SITECH-Service. „Die perfekte Kundenbetreuung ist für uns ein ganz entscheidende Punkt für die gute Zusammenarbeit“,  hebt Bauleiter Kevin Richter hervor. „Wenn man anruft, erhält man sofort Hilfe. Bislang wurde jede aufkommende Herausforderung  schnell und zuverlässig gelöst. Nur so können wir auch für unsere Auftraggeber immer die volle Leistung bringen“, betont Richter.

Ansprechpartner

Seufer Erdbau GmbH
Kevin Richter
Neuhausstraße 10 + 12

Cookie-Hinweis: Wir achten Ihre Privatsphäre.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige sind notwendig, damit Ihr Computer unsere Seite korrekt laden kann. Andere nutzen wir, um Statistiken über unsere Webseitenbesuche erstellen zu können. Dies geschieht anonym. Sie können den Statistik-Cookies zustimmen oder diese ablehnen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.