>Sitech News
Sitech News

Aktuelle Produkt-Entwicklungen und Praxisberichte

Vögele-Fertiger jetzt mit Trimble PCS900

Die neue Serie der VÖGELE-Fertiger jetzt aufrüstbar mit Trimble 3D-Fertigersteuerung PCS900. Das PCS900 steuert die VÖGELE-Nivellierung (Nivelltronic/Navitronic) direkt über die CAN-Bus Schnittstelle an.

Bild

Standardmäßig sind die Fertiger mit dem hauseigenen 2D-Steuerungssystem Nivelltronic / Navitronic von VÖGELE ausgestattet. Die Technik mit Ultraschall- und Kontaktsensoren steuert Höhe und Neigung der Einbaubohle, benötigt dafür aber Leitdrähte. Die Nachteile sind bekannt: Zeitaufwändiges Abstecken und Spannen und das Risiko der Beschädigung während des Einbaus mit der Folge, dass nachgearbeitet werden muss und Behinderung des Bauablaufs und der Materiallogistik.

Mit größerer Präzision profitabler arbeiten

Die 3D-Technik hingegen vermeidet diese Probleme,  ermöglicht profilgerechtes Einbauen mit hoher Genauigkeit durch den Einsatz der Trimble Universaltotalstation SPS930. Sie ist ideal für den Asphalteinbau von großen Industrieflächen, Autobahnen, Bundesstraßen oder Flughäfen oder zur Umsetzung von komplexen Oberflächenmodellen.

Vorteile durch die präzise Steuerung der Bohle:

  • Ebenere Fahrbahn und Optimierung des Materialverbrauchs
  • Einbau von komplexen Oberflächenprofilen wie Übergängen, überhöhten Kurven oder wechselnden Querneigungen

Durch die höhere Genauigkeit können Entwürfe planmäßig umgesetzt und höhere Erlöse erzielt werden. Gleichzeitig können durch den Verzicht auf Leitdrähte Fehler vermieden werden. Nacharbeiten oder die Beseitigung von Einbaufehlern sind kostspielig und verzögern zudem die Fertigstellung des Projekts.